Profil

Die Immobilien-Schadstoff-Management GmbH mit Sitz in Wiesbaden versteht sich als interdisziplinär arbeitendes Prüf- und Beratungsunternehmen im Technischen Umweltschutz der Immobilienwirtschaft.

Ziel und Zweck unserer Gesellschaft ist es, unseren Kunden eine umfassende Dienstleistung in allen Fragen zur Schadstoffproblematik im Immobilienbereich anzubieten. Hierzu gehören auch Sachverständigenleistungen bezüglich Schimmelpilzbelastungen und sonstiger mikrobieller Schadensbilder.

Unser Geschäftsfeld umfasst die gesamte Leistungskette von der detaillierten Schadstoffdiagnostik und Messung von Schadstoffbelastungen über die Bewertung und Feststellung der Sanierungsdringlichkeit bis hin zu der ingenieurtechnischen Planung und Überwachung erforderlicher Sanierungsmaßnahmen.

Wir arbeiten für Behörden auf kommunaler, Landes- und Bundesebene, Städte und Gemeinden, Kirchen, Privatunternehmen aller Branchen, Investoren und private Auftraggeber.

Unser Team besteht aus Sachverständigen, Bauingenieuren, Ingenieuren für Umwelt- und Hygienetechnik und Geologen, die über langjährige Erfahrung und exzellentes Know-how verfügen.

Geschäftsführung

Dr. Gerd Ockelmann:

Umfangreiche, mehr als 25-jährige Berufserfahrung speziell in der komplexen Schadstoffdiagnostik in Gebäuden und Spezialist für die Untersuchung/Bewertung der Innenraumluft.

Von der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Asbest und andere Schadstoffe in Gebäuden einschließlich mikrobiologischer Belastungen.

Sachkundenachweise:

  • TRGS 519, Anlagen 3 und 4 (Asbest)
  • BGR 128 (Arbeiten in kontaminierten Bereichen)

 

 

Dipl.-Ing. Gerd Schönharting:

Diplom-Bauingenieur mit hervorragenden Fachkenntnissen und umfangreicher Berufserfahrung bezüglich der Anfertigung von Gefahrstoffkatastern in Gebäuden und der Planung und Überwachung von Gefahrstoffsanierungen in genutzten Gebäuden und beim Gebäuderückbau.

Sachkundenachweise:

  • TRGS 519, Anlagen 3 und 4 (Asbest)
  • BGR 128 (Arbeiten in kontaminierten Bereichen)
  • Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo nach BaustellV)

 

 

Dipl.-Ing. Wilfried Langer:

Diplom-Ingenieur mit exzellenten Fachkenntnissen und umfangreicher, mehr als 20-jähriger Berufserfahrung auf den Gebieten Altlastenerkundung, -bewertung und -sanierung, Abfallentsorgung, Planung und Überwachung von Gefahrstoffsanierungen in genutzten Gebäuden und beim Gebäuderückbau.

Sachkundenachweise:

  • TRGS 519, Anlagen 3 und 4 (Asbest)
  • BGR 128 (Arbeiten in kontaminierten Bereichen)
  • Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo nach BaustellV)